Vinylböden - Eigenschaften, Einsatzgebiete, Zusammensetzung, Vorteile und was Sie noch wissen sollten

Wissenswertes rund um Vinylböden auf vinyl-designboden-kempten.de

Eignet sich ein Vinylboden für den Einsatz in Feuchträumen?

Ein Vinylboden ist vor Feuchtigkeit wesentlich besser geschützt als ein vergleichbarer Boden wie Parkett- oder Laminatboden. In erster Linie jedoch trifft dies auf Vinylböden aus Vollmaterial zu, da diese ausschließlich aus dem feuchtigkeitsabweisenden Kunststoff Vinyl bestehen. Holz besitzt hingegen die Eigenschaft, aufzuquellen, sobald es in Kontakt mit Wasserdampf gerät. Selbst Feuchtraum-Laminat ist nicht so wasserfest wie ein Vinylboden. Im Badezimmer sollte man daher immer Vinyl verlegen, wenn man sich zwischen einen der Kunstböden entscheiden möchte.

Vinylböden die Fußböden für besseren Schallschutz

Vinyl ist als extrem leiser Bodenbelag bekannt. Allein durch seine Grundbeschaffenheit gilt es als sehr geräuschschluckend. Außerdem ist in vielen Vinylböden eine Trittschalldämmung integriert, sodass eine zusätzliche Dämmung entfällt.
Andere Böden, wie vergleichsweise ein Laminatboden sind wesentlich lauter und auch mit einer Trittschalldämmung nicht mit einem Vinylboden vergleichbar.

Ist ein Vinylboden ein hygienischer Fußbodenbelag?

Vinyl hat im Gegenzug zu anderen Böden wie Massivholzdielen, Parkettboden oder Laminat den Vorteil, dass es antibakteriell ist und damit keine Nistplätze für Bakterien und Mikroben bietet. Dank dieser Eigenschaft eignet sich ein Vinylboden wesentlich besser für Allergiker als alle anderen Bodenbeläge. Nicht zu vergessen, ist Vinyl auch sehr schonend für die Gelenke, da es weich und elastisch ist.

Welche Verlege-Technik ist für Vinylböden üblich?

Vinylböden sind sehr einfach zu verarbeiten und anzubringen. Jedoch kommt es bei der Verlegeart des Vinylbodens drauf an, ob dieser in Form von Bahnen (Rollenware) oder Platten / Planken vorliegt. Während die Bahnen auf einen sauberen Untergrund verklebt werden, lassen sich die harten Vinylböden mit HDF-Trägerplatte ähnlich wie Laminat über die Klick-Verbindung verlegen.

Ihre Vorteile von Vinylböden & vinyl-designboden-kempten.de auf einen Blick:

  • angenehm Fußwarmer Bodenbelag
  • optimal für Feuchträume geeignet
  • schonender für die Gelenke als andere Böden wie Parkett oder Laminat
  • leiser als vergleichbare Böden wie Laminat oder Massivholzdielen
  • durch geringe Aufbauhöhe platzsparende Verlegung möglich
  • antibakteriell und daher für Allergiker sehr gut geeignet
  • große Bodenausstellung in Immenstadt nahe Kempten und Oberstaufen
  • perfekte Verlegung vom Fachmann - Ihr Fachmann und Parkettverlegespezialist
  • Lieferung nach Großraum Kempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt
  • Kern-Komplettservice, von der fachgerechten Beratung bis hin zur Boden-Verlegung

Kern-Holz, ist Ihr Spezialist für Kempten im Allgäu und die RegioKempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt für Vinylböden, Designböden inklusive kompetente Beratung, Service und Verlegung. Kommen Sie zum Fachpartner von vinyl-designboden-kempten.de und lassen Sie sich beraten!

Kleine Vinylboden-Kunde

- Aus was besteht ein Vinylboden? -

Zusammensetzung eines Vinylbodens

Vinylboden für Kempten
Vinylboden für Ihr Bad in Kempten

Vinyl ist einer der ältesten Kunststoffe (bereits 1835 entwickelt und seit 1935 in industrieller Großproduktion gefertigt). Auf den Kunststoff Vinyl trifft man heute in fast allen Bereichen des alltäglichen Lebens. Doch woraus besteht ein typischer Vinylbodenbelag?

Vinyl ist auch bekannt unter dem Namen PVC (Polyvinylchlorid). PVC ist ein spröder, harter und thermoplastischer Kunststoff. Durch den Einsatz von zusätzlichen Werkstoffen erhält das eigentlich harte und spröde Material seine weichen Eigenschaften und lässt sich so zu einem weichen, elastischen Bodenbelag verarbeiten.

Vinylböden gibt es als Vollmaterial oder mit einer HDF-Platte als Trägerplatte. Beide sind mit einer Trägerschicht aus Vinyl versehen, welche der Dekorschicht Schutz bietet.

Das Vollmaterial besteht vollständig aus Vinyl und ist vor allem für Feuchträume geeignet.

Das Vinyl, das eine Holzfaserplatte enthält, ist noch auf einer Korkschicht aufgebracht. Es gilt daher als besonders stabil.

Boden + Terrasse LIVE von Kern Holz: Verlegen Sie Ihren neuen Boden in Ihrem Raum oder auf Ihrer Terrasse!

Eigenes Raumfoto hochladen und Wunschboden oder -Terrasse sofort online visualisieren - mit unserem Raumplaner Boden & Terrasse LIVE!

Sie möchten wissen, wie Ihr zukünftiger Bodenbelag zu Hause wirkt? Das geht in 5 Sekunden mit Boden bzw. Terrasse LIVE.

Ganz einfach Fotos Ihrer eigenen Räume bzw. Terrasse hochladen und per Mausklick verschiedene Böden am Bildschirm ausprobieren. Sie sehen gleich, wie ein bestimmter Bodenbelag in der Fläche wirkt, ob er zu Ihrem Stil, zur Raumgröße, Terrasse und Garten und zu Ihrer vorhandenen Einrichtung passt.

Einfach Tablet oder Smartphone schnappen, dem gewünschten Link folgen und loslegen:

Boden LIVE                                         Terrasse LIVE

Bodenbeläge planen mit Boden LIVE von Kern Holz: Verlegen Sie Ihren neuen Boden in Ihren Raum
Jetzt loslegen mit dem digitalen Boden LIVE Studio per Mausklick.
Eigenes Gartenfoto hochladen und Wunschterrasse sofort online visualisieren - mit unserem Raumplaner Terrasse LIVE!
Jetzt loslegen mit dem digitalen Terrasse LIVE Studio per Mausklick.

Mit dem Online Planer Boden und Terrasse LIVE zum Boden - Terrassen "Traum"

Sie haben einen Favoriten gefunden?

Dann besuchen Sie uns in Immenstadt vor Ort und nehmen Ihre Terrasse oder Boden gleich mit! Gerne liefern wir Ihren Boden oder Terrasse auch vor Ihre Tür und übernehmen die gesamte Verlegung für Sie – sprechen Sie uns einfach an!

Boden und Terrasse Live ist ein Service von Kern Holz um Ihren neuen Parkettboden, Laminatboden, Holzterrasse oder WPC-Terrasse direkt und sofort digital auf Ihrer eigenen Terrasse oder in Ihrem Raum zu verlegen und das in der Region Immenstadt im Allgäu, Sonthofen, Oberstdorf, Oberstaufen, Oberallgäu, Kempten und das gesamte Allgäu und Kleinwalsertal.



Ihren Boden online verlegen & geballtes Wissen rund um Bodenbeläge

Verlegen Sie Ihren Boden virtuell und direkt hier am PC - mit dem Kern-Web-Designer.

 Sehen Sie vorab wie sich der Boden in einer Wohnwelt darstellt.
 
&

Informieren Sie sich in unserer Wissenswelt zum Thema Boden über Bodenbeläge und vieles mehr!


Blättern Sie durch die Online Kataloge unserer Markenlieferanten & informieren sich über die Produktvielfalt

In den aktuellen Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten finden Sie Markenprodukte renommierter Bodenlieferanten, für Holz im Raum, Wohnen & Innenausbau zu den Themen: Parkett, Laminat, Landhausdielen, Kork, Vinyl und Boden; Paneele, Systempaneele, Wand und Decke; Profilholz für den Innenbereich, Leisten & Zubehör

Welchen Boden sollte ich verlegen?

Oft stellt sich die Frage nach dem richtigen Boden. Auf Parkett-kempten.de zeigen wir die gängigsten Böden auf. Wählen Sie Ihren Boden und verlegen Sie den richtigen Boden für Ihre Ideen!


Wie verlege ich Parkett?

Eine wichtige Frage - wie verlege ich Parkett? Natürlich mit den Fachleuten von Parkett-kempten.de!

Aber natürlich wollen wir Ihnen zeigen, wie es richtig geht. Machen Sie sich ein Bild von Antwort zur Frage "Wie verlege ich Parkett richtig?" Das Video aus dem Bereich holzSpezi-Wissen zeigt Ihnen anschaulich, wie es geht. 

Oder Sie nutzen den exklusiven Parkett-Verlege-Service von Parkett-kempten.de.



Werkstoff Holz – ein nachhaltiges Material mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Holz gehört zu den ältesten Werkstoffen der Menschheit und begeistert durch seine warme, natürliche Ausstrahlung. Das Material bietet unzählige Varianten schöner Maserungen, die das Wesen der Holzart zum Ausdruck bringen und die Geschichte des einzelnen Baums erzählen. Entsprechend vielfältig sind auch die Einsatzmöglichkeiten dieses nachhaltigen Materials. Ob es darum geht, ein Gartenhaus zu errichten, hochwertige Fenster und Türen zu fertigen, einen stilvollen Zaun zu ziehen, einen edlen Parkettboden zu verlegen oder eine exquisite Möbeloberfläche zu gestalten: Als dauerhaft haltbares Material von unübertrefflicher Ästhetik ist Holz die richtige Antwort auf viele bauliche und gestalterische Fragen.

Blockware_ISL_2015_1-MS.jpgHolzbau_2017_514994603_MS.jpg2016-08-01_Massivholzdielen_iSL_MS.jpg2017_GI_178534567_Holz-Fassade_MS.jpg2017_GI_519340888_Holzfenster-Fensterbank_MS.jpg

Bauen mit Holz – langlebige Lösungen vom Keller bis zum Giebel

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: "Seine hohe Festigkeit bei gleichzeitiger Elastizität macht Holz zu einem perfekten Baumaterial. Auf dem Dach verbaut, trägt es mühelos und dauerhaft die Last der tonnenschweren Dachziegel und hält Schneefall und Winddruck ohne Probleme stand.“ Auch wenn Sie ein Gartenhaus oder einen Geräteschuppen errichten möchten, kann Holz mit seinen einzigartigen Materialeigenschaften punkten. Dasselbe gilt für Bodenbeläge im Außenbereich sowie für den Sichtschutz auf der Terrasse, der aufgrund der natürlichen Ästhetik von Holz gemütlich und unaufdringlich wirkt. Hierbei lohnt es sich, auf eine kesseldruckimprägnierte Qualität zu setzen, die das Holz zuverlässig vor Pilz- und Insektenbefall schützt. Auch zum Zweck der Dämmung kommt das vielfältige Material zum Einsatz, so rät man bei in : „Holzweichfaserplatten für Wände, Böden und Decken überzeugen durch exzellente Wärme-, Schall- und Hitzedämmeigenschaften.“

Türen und Fenster aus Holz

: „Ob Fenster- oder Haustüren - Holz ist der richtige Werkstoff, wenn es um funktionale, hochwertige Lösungen mit ästhetischer Ausstrahlung geht. Verfügbar sind sowohl Varianten aus verleimtem Vollholz mit oder ohne Kassetten als auch Ausführungen als flächenbündige Variante.“

„Bei Fenstern und Hauseingangstüren sind auch Materialkombinationen Holz/Aluminium sehr gefragt. Ob Sie dabei auf Naturholztöne setzen oder einer Farblackvariante den Vorzug geben, bleibt ganz Ihrem persönlichen Geschmack und Wohnstil überlassen. Für Holzfenster gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten“, so erfährt man bei in .

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: „Ob nostalgische Sprossenfenster, moderne Drehkippfenster, Schiebefalttüren oder großflächige Hebeschiebeanlagen. Für jeden Einsatzbereich gibt es eine passende Lösung für Sie. Fast jede denkbare Variante lässt sich mit einem nach modernen Standards gefertigten Fenster/ Haustür in einer Holz-Aluminium-Kombination verwirklichen.“

Wandverkleidungen und Böden

Weiter erfährt man bei der Beratung im Fachmarkt in : „Sowohl die Fassade als auch die Innenwände eines Hauses lassen sich mit Holz sehr ansprechend gestalten. Besonders in Kombination mit einem Wärmedämmverbundsystem stellt dies eine ideale Lösung dar, da die Dämmschichten auf diese Weise attraktiv verblendet werden können. Je nach gewünschtem Stil kann das Holz senkrecht oder waagerecht montiert und naturbelassen oder mit einem farbigen Anstrich versehen werden. Eine ästhetische und günstige Innenverkleidung lässt sich mit einem praktischen Nut-und-Feder-System bewerkstelligen, dessen Paneele einfach ineinandergesteckt und nach Anleitung befestigt werden.“

Ein Tipp vom Fachmann : „Für einen Boden aus Holz bietet sich die besonders edle Verlegungsart als Parkett an. Wer einen modernen Landhausstil bevorzugt, setzt alternativ auf einen Schiffboden oder lange Holzdielen, die idealerweise in Richtung des Hauptlichteinfalls verlegt werden.“

Ihr Holzfachhändler ist gerne für Sie da!

Vom Keller bis zum Giebel: Die Einsatzmöglichkeiten von Holz im Innen- und Außenbereich sind unendlich und reichen von hochwertigen Kinderspielgeräten bis hin zum kompletten Dachstuhl. Wenn auch Sie auf der Suche nach normgerechtem Konstruktionsvollholz (KVH) oder fertigen Systemen sowie Bausätzen aus Holz sind, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Holzfachhandel! Dort finden Sie nicht nur eine zuverlässige Bezugsquelle, sondern auch kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um den sachgerechten Verbau von Holz.

Wir von in stehen Ihnen in der Region bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern beratend und mit Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Werkstoff Holz – ein nachhaltiges Material mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Holz gehört zu den ältesten Werkstoffen der Menschheit und begeistert durch seine warme, natürliche Ausstrahlung. Das Material bietet unzählige Varianten schöner Maserungen, die das Wesen der Holzart zum Ausdruck bringen und die Geschichte des einzelnen Baums erzählen. Entsprechend vielfältig sind auch die Einsatzmöglichkeiten dieses nachhaltigen Materials. Ob es darum geht, ein Gartenhaus zu errichten, hochwertige Fenster und Türen zu fertigen, einen stilvollen Zaun zu ziehen, einen edlen Parkettboden zu verlegen oder eine exquisite Möbeloberfläche zu gestalten: Als dauerhaft haltbares Material von unübertrefflicher Ästhetik ist Holz die richtige Antwort auf viele bauliche und gestalterische Fragen.

Blockware_ISL_2015_1-MS.jpgHolzbau_2017_514994603_MS.jpg2016-08-01_Massivholzdielen_iSL_MS.jpg2017_GI_178534567_Holz-Fassade_MS.jpg2017_GI_519340888_Holzfenster-Fensterbank_MS.jpg

Bauen mit Holz – langlebige Lösungen vom Keller bis zum Giebel

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: "Seine hohe Festigkeit bei gleichzeitiger Elastizität macht Holz zu einem perfekten Baumaterial. Auf dem Dach verbaut, trägt es mühelos und dauerhaft die Last der tonnenschweren Dachziegel und hält Schneefall und Winddruck ohne Probleme stand.“ Auch wenn Sie ein Gartenhaus oder einen Geräteschuppen errichten möchten, kann Holz mit seinen einzigartigen Materialeigenschaften punkten. Dasselbe gilt für Bodenbeläge im Außenbereich sowie für den Sichtschutz auf der Terrasse, der aufgrund der natürlichen Ästhetik von Holz gemütlich und unaufdringlich wirkt. Hierbei lohnt es sich, auf eine kesseldruckimprägnierte Qualität zu setzen, die das Holz zuverlässig vor Pilz- und Insektenbefall schützt. Auch zum Zweck der Dämmung kommt das vielfältige Material zum Einsatz, so rät man bei in : „Holzweichfaserplatten für Wände, Böden und Decken überzeugen durch exzellente Wärme-, Schall- und Hitzedämmeigenschaften.“

Türen und Fenster aus Holz

: „Ob Fenster- oder Haustüren - Holz ist der richtige Werkstoff, wenn es um funktionale, hochwertige Lösungen mit ästhetischer Ausstrahlung geht. Verfügbar sind sowohl Varianten aus verleimtem Vollholz mit oder ohne Kassetten als auch Ausführungen als flächenbündige Variante.“

„Bei Fenstern und Hauseingangstüren sind auch Materialkombinationen Holz/Aluminium sehr gefragt. Ob Sie dabei auf Naturholztöne setzen oder einer Farblackvariante den Vorzug geben, bleibt ganz Ihrem persönlichen Geschmack und Wohnstil überlassen. Für Holzfenster gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten“, so erfährt man bei in .

Bei , dem Fachmann für die Region weiß man: „Ob nostalgische Sprossenfenster, moderne Drehkippfenster, Schiebefalttüren oder großflächige Hebeschiebeanlagen. Für jeden Einsatzbereich gibt es eine passende Lösung für Sie. Fast jede denkbare Variante lässt sich mit einem nach modernen Standards gefertigten Fenster/ Haustür in einer Holz-Aluminium-Kombination verwirklichen.“

Wandverkleidungen und Böden

Weiter erfährt man bei der Beratung im Fachmarkt in : „Sowohl die Fassade als auch die Innenwände eines Hauses lassen sich mit Holz sehr ansprechend gestalten. Besonders in Kombination mit einem Wärmedämmverbundsystem stellt dies eine ideale Lösung dar, da die Dämmschichten auf diese Weise attraktiv verblendet werden können. Je nach gewünschtem Stil kann das Holz senkrecht oder waagerecht montiert und naturbelassen oder mit einem farbigen Anstrich versehen werden. Eine ästhetische und günstige Innenverkleidung lässt sich mit einem praktischen Nut-und-Feder-System bewerkstelligen, dessen Paneele einfach ineinandergesteckt und nach Anleitung befestigt werden.“

Ein Tipp vom Fachmann : „Für einen Boden aus Holz bietet sich die besonders edle Verlegungsart als Parkett an. Wer einen modernen Landhausstil bevorzugt, setzt alternativ auf einen Schiffboden oder lange Holzdielen, die idealerweise in Richtung des Hauptlichteinfalls verlegt werden.“

Ihr Holzfachhändler ist gerne für Sie da!

Vom Keller bis zum Giebel: Die Einsatzmöglichkeiten von Holz im Innen- und Außenbereich sind unendlich und reichen von hochwertigen Kinderspielgeräten bis hin zum kompletten Dachstuhl. Wenn auch Sie auf der Suche nach normgerechtem Konstruktionsvollholz (KVH) oder fertigen Systemen sowie Bausätzen aus Holz sind, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Holzfachhandel! Dort finden Sie nicht nur eine zuverlässige Bezugsquelle, sondern auch kompetente Ansprechpartner für alle Fragen rund um den sachgerechten Verbau von Holz.

Wir von in stehen Ihnen in der Region bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern beratend und mit Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!