Vinylböden - Eigenschaften, Einsatzgebiete, Zusammensetzung, Vorteile und was Sie noch wissen sollten

Wissenswertes rund um Vinylböden auf vinyl-designboden-kempten.de

Eignet sich ein Vinylboden für den Einsatz in Feuchträumen?

Ein Vinylboden ist vor Feuchtigkeit wesentlich besser geschützt als ein vergleichbarer Boden wie Parkett- oder Laminatboden. In erster Linie jedoch trifft dies auf Vinylböden aus Vollmaterial zu, da diese ausschließlich aus dem feuchtigkeitsabweisenden Kunststoff Vinyl bestehen. Holz besitzt hingegen die Eigenschaft, aufzuquellen, sobald es in Kontakt mit Wasserdampf gerät. Selbst Feuchtraum-Laminat ist nicht so wasserfest wie ein Vinylboden. Im Badezimmer sollte man daher immer Vinyl verlegen, wenn man sich zwischen einen der Kunstböden entscheiden möchte.

Vinylböden die Fußböden für besseren Schallschutz

Vinyl ist als extrem leiser Bodenbelag bekannt. Allein durch seine Grundbeschaffenheit gilt es als sehr geräuschschluckend. Außerdem ist in vielen Vinylböden eine Trittschalldämmung integriert, sodass eine zusätzliche Dämmung entfällt.
Andere Böden, wie vergleichsweise ein Laminatboden sind wesentlich lauter und auch mit einer Trittschalldämmung nicht mit einem Vinylboden vergleichbar.

Ist ein Vinylboden ein hygienischer Fußbodenbelag?

Vinyl hat im Gegenzug zu anderen Böden wie Massivholzdielen, Parkettboden oder Laminat den Vorteil, dass es antibakteriell ist und damit keine Nistplätze für Bakterien und Mikroben bietet. Dank dieser Eigenschaft eignet sich ein Vinylboden wesentlich besser für Allergiker als alle anderen Bodenbeläge. Nicht zu vergessen, ist Vinyl auch sehr schonend für die Gelenke, da es weich und elastisch ist.

Welche Verlege-Technik ist für Vinylböden üblich?

Vinylböden sind sehr einfach zu verarbeiten und anzubringen. Jedoch kommt es bei der Verlegeart des Vinylbodens drauf an, ob dieser in Form von Bahnen (Rollenware) oder Platten / Planken vorliegt. Während die Bahnen auf einen sauberen Untergrund verklebt werden, lassen sich die harten Vinylböden mit HDF-Trägerplatte ähnlich wie Laminat über die Klick-Verbindung verlegen.

Ihre Vorteile von Vinylböden & vinyl-designboden-kempten.de auf einen Blick:

  • angenehm Fußwarmer Bodenbelag
  • optimal für Feuchträume geeignet
  • schonender für die Gelenke als andere Böden wie Parkett oder Laminat
  • leiser als vergleichbare Böden wie Laminat oder Massivholzdielen
  • durch geringe Aufbauhöhe platzsparende Verlegung möglich
  • antibakteriell und daher für Allergiker sehr gut geeignet
  • große Bodenausstellung in Immenstadt nahe Kempten und Oberstaufen
  • perfekte Verlegung vom Fachmann - Ihr Fachmann und Parkettverlegespezialist
  • Lieferung nach Großraum Kempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt
  • Kern-Komplettservice, von der fachgerechten Beratung bis hin zur Boden-Verlegung

Kern-Holz, ist Ihr Spezialist für Kempten im Allgäu und die RegioKempten (Allgäu), Oberstaufen, Memmingen, Immenstadt für Vinylböden, Designböden inklusive kompetente Beratung, Service und Verlegung. Kommen Sie zum Fachpartner von vinyl-designboden-kempten.de und lassen Sie sich beraten!

Kleine Vinylboden-Kunde

- Aus was besteht ein Vinylboden? -

Zusammensetzung eines Vinylbodens

Vinylboden für Kempten
Vinylboden für Ihr Bad in Kempten

Vinyl ist einer der ältesten Kunststoffe (bereits 1835 entwickelt und seit 1935 in industrieller Großproduktion gefertigt). Auf den Kunststoff Vinyl trifft man heute in fast allen Bereichen des alltäglichen Lebens. Doch woraus besteht ein typischer Vinylbodenbelag?

Vinyl ist auch bekannt unter dem Namen PVC (Polyvinylchlorid). PVC ist ein spröder, harter und thermoplastischer Kunststoff. Durch den Einsatz von zusätzlichen Werkstoffen erhält das eigentlich harte und spröde Material seine weichen Eigenschaften und lässt sich so zu einem weichen, elastischen Bodenbelag verarbeiten.

Vinylböden gibt es als Vollmaterial oder mit einer HDF-Platte als Trägerplatte. Beide sind mit einer Trägerschicht aus Vinyl versehen, welche der Dekorschicht Schutz bietet.

Das Vollmaterial besteht vollständig aus Vinyl und ist vor allem für Feuchträume geeignet.

Das Vinyl, das eine Holzfaserplatte enthält, ist noch auf einer Korkschicht aufgebracht. Es gilt daher als besonders stabil.



Ihren Boden online verlegen & geballtes Wissen rund um Bodenbeläge

Verlegen Sie Ihren Boden virtuell und direkt hier am PC - mit dem Kern-Web-Designer.

 Sehen Sie vorab wie sich der Boden in einer Wohnwelt darstellt.
 
&

Informieren Sie sich in unserer Wissenswelt zum Thema Boden über Bodenbeläge und vieles mehr!


Blättern Sie durch die Online Kataloge unserer Markenlieferanten & informieren sich über die Produktvielfalt

In den aktuellen Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten finden Sie Markenprodukte renommierter Bodenlieferanten, für Holz im Raum, Wohnen & Innenausbau zu den Themen: Parkett, Laminat, Landhausdielen, Kork, Vinyl und Boden; Paneele, Systempaneele, Wand und Decke; Profilholz für den Innenbereich, Leisten & Zubehör

holzSpezi Boden - Parkett, Schiffsboden, Landhausdiele, Design-Vinylboden

ZIRO - Korkboden, Designboden, Mineralischer Designboden, Vinylboden, Linoleum, Laminatboden, Holzboden


Durch und durch Natur: Exklusive Massivholzböden

2017_504037734_Massivholzparkett_MS.jpg

Voll im Trend: Massivholzböden sind ästhetisch, natürlich und strapazierfähig. Viele Menschen unserer modernen High-Tech-geprägten Gesellschaft haben das Bedürfnis, die Natur wieder mehr in ihr Leben zu integrieren. Ein ...
mehr